Turnierserie

Hotel FREIZEIT IN Classics 2019 powered by MASS-light®

Der SCW Göttingen veranstaltet in Kooperation mit der tas Tennis-Hallenturniere im Hotel Freizeit In mit DTB-Ranglisten-Status, um die Turnierszene in Göttingen im Winter zu beleben.

Termine und Konkurrenzen:

Hotel Freizeit In Classics U 12 · J3
von Fr. 08.03. bis So. 10.03.2019

Hotel Freizeit In Classics U 21:
von Fr. 08.03. bis So. 10.03.2019

Hotel Freizeit In Classics Senioren:
von Fr. 01.03. bis So. 03.03.2019

Anmeldung: www.mybigpoint.de
Download: Handout

Sieger ansehen

U 12 weiblich:
2019 Daria Remetean
2018 Lara Toldi

U 12 männlich:
2019 Arthur Schmitkel
2018 Eric Mund

U21 Damen:
2019 Emma Rehermann
2018 Ada Gergec

U 21 Herren:
2019 Niko Schulz
2018 Lukas Maskow

Damen:
2018 Nadja Meier

Herren:
2018 Daniel Höppner

 

HFI Classics 2019

Linie mitte

2018 wurde von der tas eine neue Hallentennis-Turnierserie ins Leben gerufen, die Hotel FREIZEIT IN series powered by MASS-light®. Starke Partner (neben dem Haupt-Sponsor MASS-light® zahlreiche regionale Unternehmen und der offizielle Veranstalter SCW Göttingen), eine perfekte Turnierinfrastruktur durch die an der A7 gelegenen 5-Feldhalle mit Player’s lounge, Spa-Bereich und direkt angebundenem Hotel, eine kluge Terminplanung und der international erfahrene Turnierleiter Wilhelm Holz waren der Garant für 2 sehr erfolgreiche Auftakt-events 2018.

Zahl und Niveau der Turniere sollen in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden. Das langfristige Ziel ist, eine internationale Veranstaltung nach Göttingen zu holen.

Möchten auch Sie Partner der Hotel FREIZEIT IN series powered by MASS-light® werden, wenden Sie sich bitte an Dr. Egbert Schulz Tel. 0172-9460700, E-Mail eg.schulz(at)nz-goe.de.

Turnier 2018

MASS-light®

Linie mitte

Haupt-Sponsor: MASS-light
Gold-Sponsor: Consulting team, Bäckerei Hildebrand, Rannenberg
Silber-Sponsor: Radio Fäth, tegut, Donald Schulz Sport, Hotel Freizeit In
Bronze-Sponsor: NZG, TIM, agentur|roeder
Partner: TNB Region Südniedersachsen
Veranstalter: SCW Göttingen

Linie unten