Barrierefreie Tennishalle
h.o.t. home of tennis

Um in Göttingen das Tennishallenangebot insbesondere für Tennisvereine (Abos, Punktspiele, Training) zu erweitern, mit Regionstrainer Simon Enslin Inklusion und Integration im Tennissport zu fördern und eine internatonale tennis academy aufzubauen, die den Göttinger und zukünftig internationalen Spielern den Weg ins Welt-Tennis ermöglicht, wird auf dem Gelände des GTC eine 2-Feld-Tennishalle errichtet.

Als Belag wurde der original (!) Rebound Ace-Belag gewählt, der auf internationalen Turnieren am meisten verbreitete Untergrund und für Göttingen eine Premiere.



Weitere Besonderheiten, die die neue Tennishalle zu einer der modernsten Niedersachsens machen

  • behindertengerecht
  • original Rebound Ace Belag und Unterbau
  • durchgehend komfortable Höhe
  • neueste Licht-Technologie
  • maximaler Auslauf
  • mobile für den internationalen Wettkampf zertifizierte Netze
  • Möglichkeit der Video-Aufzeichnung für alle
  • zahlreiche Zuschauer-Plätze
  • Online-Buchung (auch via Mobiltelefon)

Ermöglichen Sie mit Ihrer Unterstützung (tas-Spende oder Werbefläche) die Nutzung der neuen barrierefreien Tennishalle beim GTC auch sozial benachteiligten und beeinträchtigten Menschen.  

So kann ich spenden

tas – tennis akademie südniedersachsen e.V.    
Dt. Apotheker- und Ärztebank
IBAN: DE53 3006 0601 0007 0914 56
BIC: DAAEDEDDXXX 37085 Göttingen
Stichwort: Spende Inklusion und Integration im Göttinger Tennissport